Die Rolle der L-Typ-Kalziumkanäle für die Schrittmacherfunktion in Locus coeruleus Neuronen der Maus

Der Locus coeruleus (LC) ist aufgrund seiner bedeutenden Rolle in der Entstehung der Parkinson-Krankheit von großem wissenschaftlichen und therapeutischen Interesse. Im Verlauf der Erkrankung gehen dopaminerge Neurone der Substantia nigra pars compacta (SNpc) aus bisher ungeklärten Ursachen zugrunde...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Schieber, Simon
Beteiligte: Decher, Niels (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2013
Normale und Pathologische Physiologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!