Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel: Die chemische Bindung in hochkoordinierten Übergangsmetallverbindungen
Autor: von Hopffgarten, Moritz
Weitere Beteiligte: Frenking, Gernot (Prof. Dr.)
Erscheinungsjahr: 2011
URI: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2011/0613
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2011-06139
DOI: https://doi.org/10.17192/z2011.0613
DDC: Chemie
Titel(trans.): The Chemical Bond in Highly Coordinated Transition Metal Compounds

Dokument
2. Daten

Schlagwörter:
cluster compound, Clusterverbindungen, Übergangsmetall, chemical bond, quantum chemistry, Chemische Bindung, Komplexe, complex, Quantenchemie, transition metal

Zusammenfassung:
Die Natur der chemischen Bindung in experimentell bekannten zinkreichen Übergangsmetallverbindungen M(ZnR)n (n = 8-12) wird untersucht um die Existenz der ungewöhnlich hohen Koordinationszahlen zu verstehen. Die untersuchten Moleküle erinnern an endohedrale Cluster, es stellt sich aber heraus, dass ihre Stabilität durch starke radiale Wechselwirkungen erzeugt wird, die für Koordinationsverbindungen typisch sind.

Summary:
The nature of the chemical bond in experimentally known zinc-rich transition metal compounds M(ZnR) (n = 8-12) is investigated. at first glance these molecules appear to be endohedral clusters but the bonding analyses show that the stability of the molecules is caused by large radial interactions which are typical for coordination compounds.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten