Korrelation des visuellen Diagnosesystems ICDAS-II für die okklusale Karies mit drei verschiedenen Verfahren der Fluoreszenzmessung – eine In-vitro-Studie

Der Rückgang der Kariesprävalenz geht mit einer Verschiebung der Ausprägung von kariösen Läsionen einher, wobei vor allem die Okklusalflächen der Zähne betroffen sind. Karies sollte auf Grund dieser Entwicklung nicht mehr ausschließlich auf dem Kavitationsniveau erfasst werden. Das International Car...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Rosen, Simon Martin
Beteiligte: Jablonski-Momeni, A. (Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2010
Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!