Auswirkung einer optimierten medikamentösen Prämedikation auf das postoperative Befinden

Anhand dieser Studie sollte herausgearbeitet werden, ob eine erweiterte medikamentöse Prämedikation das allgemeine Befinden und somit die Lebensqualität von Patienten postoperativ zu verbessern vermag. Es handelte sich um eine placebokontrollierte, doppelblind randomisierte Untersuchung. Zusätzlich...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Zehren, Esther
Beteiligte: Eberhart, Leopold (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2010
Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!