Parameterbildung zur Durchblutungsquantifizierung der unteren Extremität mittels dynamischer Kernspintomographie

Anlass für die Studie ist die Suche nach einem standardisierten, objektiven und für den Patienten gut tolerablen Untersuchungsverfahren, welches sowohl in der Standarddiagnostik als auch zum Therapiemonitoring bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlußkrankheit (pAVK) eingesetzt werden kann....

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Handzel, Elisabeth
Beteiligte: Alfke, Heike (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2009
Radiologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!