Hilfe für Schwache im Alten Testament: Motivation und Formen der Hilfe im Kontext von Familie und Staat

Ausgangspunkt der Arbeit ist die Frage nach der ethischen Begründung von Aktionen, welche die Überwindung sozialer Ausgrenzung zum Ziel haben. Bei der Beantwortung muss der gesellschaftliche Kontext berücksichtigt werden: Christliche Sozialethik ist gemeinhin sehr stark von Konzepten wie „Barmherzig...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Kleine, Michael
Beteiligte: Gerstenberger, Erhard S. (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2004
Evangelische Theologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!