Vergleichende Messung der Milzfunktion bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen zur Beurteilung einer funktionellen Hypo-/ Asplenie mit Hilfe der Milzszintigraphie mit hitzealterierten, 99mTc-markierten Erythrozyten und der Leber-Milzszintigraphie mit 99mTc-markiertem Zinnkolloid sowie Sonographie und farbkodierter Dopplersonographie

Ziel: Ultraschall könnte eine kostensparende Alternative für die szintigraphische Bestimmung der Milzfunktion sein. Wir verglichen die Szintigraphie mit Nanokolloiden (NS)/hitzealterierten Erythrocyten (ES) mit der farbcodierten Doppler-Sonographie (DS) in Patienten mit chronisch entzündlichen Darme...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Bröker, Sylvia
Beteiligte: Steiniger, Birte (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2007
Radiologie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!