Evaluation verschiedener Applikationsparameter im Rahmen der lokalen intraarteriellen Pharmakotherapie zur Restenoseprophylaxe nach Ballonangioplastie - eine vergleichende tierexperimentelle Studie

Die in etwa 30-60% auftretende Restenose nach PT(C)A ist der limitierender Faktor dieser Therapie. Durch die loklae Pharmakotherapie versucht man die Restenose, deren histologisches Korrelat die Neointimahyperplasie durch Proliferation und Migration von glatten Muskelzellen darstellt, zu verhindern....

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Hamann, Christine
Beteiligte: Kalinowski, Marc (Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2007
Radiologie
Schlagworte:
PTA
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!