Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Individuelle Belastung und Verlaufsmerkmale bei stationär behandelten kinder- und jugendpsychiatrischen Patienten mit Störungen des Sozialverhaltens
Autor:Lührs, Christine
Weitere Beteiligte: Mattejat, Fritz (Prof. Dr.)
Veröffentlicht:2007
URI:https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2007/0239
DOI: https://doi.org/10.17192/z2007.0239
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2007-02397
DDC: Medizin
Titel(trans.):Individual strain and developmental characteristics of child- and adolescent patients with dissocial behaviours being treated in hospital
Publikationsdatum:2007-04-12
Lizenz:https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument

Schlagwörter:
Child- and adolescent patients, Belastung und Verlauf, Hospital treatment, Störungen des Sozialverhaltens, Strain and development, Kinder- und Jugendliche, Dissocial behaviours, Stationäre Therapie

Zusammenfassung:
Diese versorgungsepidemiologische Studie untersucht stationär behandelte kinder- und jugendpsychiatrische Patienten mit Störungen des Sozialverhaltens (ICD-10 Diagnosen F91 und F92) hinsichtlich ihrer individuellen Belastung und ihres Verlaufes mit dem Ziel der Identifikation von effektiver Behandlung. Zu diesem Zweck erfasst diese Arbeit 1972 Patienten einer unausgelesenen, stationären Inanspruchnahmepopulation in der Zeit von 1995 bis 2000, wovon 433 Kinder- und Jugendliche zu der Population mit der Diagnose Störungen des Sozialverhaltens zählen. Im Vergleich zu allen anderen 1531 stationären kinder- und jugenspsychiatrischen Patienten finden sich signifikant unterschiedliche Ergebnisse hinsichtlich deren Belastung und Verlauf.

Summary:
This survey investigates child- and adolescent patients with dissocial behaviours (ICD-10 diagnosis F91 and F92) being treated in hospital regarding their individual strain and development aiming at identifying effective treatment. For this purpose this survey records 1972 child and adolescent patients of a nonselected population being treated in hospital from the year 1995 until 2000. 433 children and adolescents of this population show dissocial behaviours. Compared to all other 1531 child- and adolescent psychiatric patients being treated in hospital we find significantly different results regarding strain and development.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten