Verkürzung der Zeitintervalle bis zur Erstdefibrillation und Intubation bei der kardiopulmonalen Reanimation durch ein Ventilations- Kompressionsverhältnis von 5:50 statt 2:15 - eine kontrollierte Studie der Arbeitsabläufe unter BLS am Modell

In der ersten Phase einer kardiopulmonalen Reanimation durch zwei professionelle Helfer müssen Advanced-Cardiac-Life-Support (ACLS) -Maßnahmen (Frühdefibrillation, Intubation und die Medikamentenapplikation) möglichst ohne Unterbrechung der Basic-Life-Support (BLS) -Maßnahmen (Beatmung und die exter...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Giesel, Matthias
Beteiligte: Wulf, Hinnerk (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2005
Medizin
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!