Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Kernmorphometrie und AgNOR-Analyse bei der Follikulären Neoplasie der Schilddrüse
Autor:Buschendorf, Ina
Weitere Beteiligte: Zielke, A. (Dr.)
Erscheinungsjahr:2004
URI:http://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2004/0708
DOI: https://doi.org/10.17192/z2004.0708
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2004-07089
DDC:610 Medizin, Gesundheit
Titel(trans.):Morphometry and AgNOR-Analysis in follicular thyroid neoplasms

Dokument

Schlagwörter:
Atypical adenomas, Schilddrüsenkrebs, Schilddrüsenadenom, Kernmorphometrie, Follicular neoplasms, Atypische Adenome, Follikuläre Neoplasie, AgNOR-Analysis, AgNOR-Analyse, Morphometry

Zusammenfassung:
Die Differentialdiagnose der follikulären Schilddrüsenneoplasie ist selbst histologisch oft problematisch, da sich benigne und maligne Befunde histologisch ähneln. In der vorliegenden Studie wird in der Kombination der Methoden der AgNOR-Analyse und der Kernmorphometrie an einer bisher nicht untersuchten Fallzahl und großen Auswahl von Meßparameter eine gute Methode vorgestellt, die Differentialdiagnose bereits auf Ebene der einzelnen Zelle zu stellen und dem Patienten damit ggf. einen risikoreichen Zweiteingriff zu ersparen.

Summary:
The histologic appearance of follicular thyroid adenoma and carcinoma is of great similarity - which makes differential diagnosis even critical in terms of histopathology. The present study takes a so far not mentioned number of cases and parameters of AgNOR-analysis and morphometry combined into consideration and offers hence a decent tool of differentiation which migth save some patients from riskful re-operation.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten