Bakterielle Kontamination bei Implantation von Knie und Hüftendoprothesen

Die tiefe bakterielle Infektion gehört zu den gefürchtetsten Komplikationen bei Operationen mit endoprothetischen Gelenkersatz. Die intraoperative Kontami-nation der offenen Wunde stellt den bedeutendsten Mechanismus der Infek-tionsentstehung dar, wobei als vorherrschende Keimquelle das Operations-p...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Wennemar, Mareike
Beteiligte: Prof. Dr. med. T. Wirth (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2004
Orthop
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!