Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Quantenchemische Untersuchungen zur chemischen Bindung von Metall-Metall-, Metall-Ligand- und Element-Elementbindungen
Autor:Lein, Dirk Matthias
Weitere Beteiligte: Frenking, Gernot (Prof. Dr.)
Erscheinungsjahr:2004
URI:http://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2004/0157
DOI: https://doi.org/10.17192/z2004.0157
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2004-01575
DDC: Chemie
Titel(trans.):Quantum Chemical investigation into metal-metal-, metal-ligand and element-element bonding.

Dokument

Schlagwörter:
Metal-ligand bonding, Energy partitioning analysis (EPA), Metal-metal-bonding, Sandwichkomplexe, Chemische Bindung / Theorie, Quantenchemie, Dichtefunktionalformalismus, Metall-Ligand-Bindung, Energiepartitionierung (EPA), Metall-Metall-Bindung, Sandwich complexes, Ab-initio-Rechnung

Zusammenfassung:
Es wurden quantenchemische Rechnungen (DFT, ab-initio) durchgeführt um die chemische Bindung mit Hilfe einer Energiepartitionierungsanalyse näher zu untersuchen. Dabei wurden zum Ferrocen isoelektronische Sandwichverbindungen mit den schwereren Gruppe 15 Elementen, die Rhenium-Rhenium Bindung im Re2Cl8^2-, die Isomere des Si2H2 und der schwereren Analoga sowie die Bindung im XeF6 behandelt.

Summary:
Quantum Chemical calculations (DFT, ab-initio) have been carried out in order to investigate the chemical bonding in terms of an energy partitioning analysis. Sandwichcomplexes, isoelectronic to ferrocene, with ligands of the heavier group 15 elements, the rhenium-rhenium bond in Re2Cl8^2-, the isomers of Si2H2 and heavier analogues, as well as the chemical bonding in XeF6 have been treated.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten