Inhaltsverzeichnis

Titel

»Ordenskollegien der Gesellschaft Jesu unter
Kurfürst Maximilian I. von Bayern (1598 bis 1651) -
Untersuchungen zur Kollegarchitektur im 17. Jahrhundert«

1 Thema und Gegenstand der Untersuchung
1.1 Forschungslage und Forschungsansätze zur Jesuitenarchitektur
1.2 Forschungsansatz und Thesen der vorliegenden Untersuchung

1.3 Kurfürst Maximilian I. und die Jesuitenkollegien in Bayern

2 Die Jesuitenkollegien unter Kurfürst Maximilian I. »Gründungsgeschichte und Bauorganisation«
2.1 Die Kollegien Ingolstadt und München
2.2 Die Gründungsgeschichte der Kollegien Maximilians I.
2.3 Baugeschichte und Bauorganisation der Kollegien Maximilians I.
2.4 Die Rollen des Landesherrn und des Jesuitenordens bei Gründung und Organisation des Kollegbaues

3 Die Jesuitenkollegien unter Kurfürst Maximilian I. »Architektur«
3.1 Lage der maximilianischen Kollegien
3.2 Der Aufbau und das Raumprogramm der maximilianischen Kollegien
3.3 Die Beschreibung der Einzelgebäude der maximilianischen Kollegien
3.4 Die Architektur der Einzelgebäude der maximilianischen Kollegien
3.5 Die Architektur der Gesamtanlagen der maximilianischen Kollegien

4 Der Jesuitenorden »Stellung zu Staat und Universitäten«
4.1 Der Jesuitenorden und die politische Entwicklung im 16. und 17. Jahrhundert
4.2 Kollegien in Deutschland im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit
4.3 Die Einfügung des jesuitischen Kollegsystems in die Strukturen der Universitäten in Deutschland

5 Das Ordenskolleg des Jesuitenordens
5.1 Kollegientypen
5.2 Kollegien an den Universitäten des Spätmittelalters
5.3 Die Kolleginstitution des Jesuitenordens
5.3.1 Die Entwicklung des jesuitischen Kollegienwesens
5.3.2 Der Aufbau des jesuitischen Studiensystems
5.4 Die Kollegbauten des Jesuitenordens und die Tradition

6 Die Verordnungen zum Kollegbau des Jesuitenordens
6.1 Grundbegriffe der frühneuzeitlichen Architekturlehre
6.2 Der Jesuitenorden und die Architekturlehre
6.2.1 Architekturschriften in der katholischen Kirche
6.2.2 Architekturschriften von Autoren des Jesuitenordens
6.3 Die Bau- und Verfahrensvorschriften des Jesuitenordens
6.3.1 Bauvorschriften des Jesuitenordens
6.3.2 Verfahrensvorschriften des Jesuitenordens


7 Kunst und Architektur unter Maximilian I.
Die Jesuitenkollegien Kurfürst Maximilians im Rahmen der wilhelminisch-maximilianischen Kunst
7.1 Zusammenfassung der Ergebnisse
Die Errichtung von St. Michael und des Kollegs München unter Wilhelm V.
7.2 Beispiele für die Beeinflussung der jesuitischen Kirchenarchitektur durch die Wittelsbacherfürsten
7.3 Der Einfluss der zeitgenössischen Staatslehren auf die wilhelminisch-maximilianische Kunst
7.4 Kunst und Architektur unter Wilhelm V. und Maximilian I.

8 Zusammenfassung der Ergebnisse

9 Anmerkungen

10 Anhang

11 Verzeichnisse
11.1 Abkürzungsverzeichnis
11.2 Quellenverzeichnis
11.3 Plan- und Abbildungsverzeichnis
11.4 Literaturverzeichnis

12 Impressum

Katalog

Beachte